Baptême du feu

Heute auf der Arbeit ist also das passiert, was ich schon lange befürchtet hatte – glücklicherweise in der Light-Version: Ich hatte ein klitzekleines Computerproblem, das ich nicht selbst lösen konnte, da ich für sowas keine Admin-Rechte habe. Also schrieb ich eine email an Helpdesk, und nur zwei Stunden später klingelte auch schon das Telefon. Am anderen Ende war ein Systemadministrator, der zwar sehr freundlich war, leider allerdings darauf bestand, Französisch mit mir zu reden. Und da  “I would prefer not to” bedauerlicherweise keine Option für mich ist,  musste ich eben gute Miene zum bösen Spiel machen und auf Französisch schildern, was nicht geht, und was ich haben will – puh. Es ging, obwohl eigentlich… Computergedöns en français? Ça ne marche pas! Glücklicherweise war es dieses Mal noch nicht wirklich wichtig. Und ich hoffe mal, dass es noch ein Weilchen dauert (und ich noch ein bisschen üben kann), bis mich ein wirklich wichtiger Anruf aus Frankreich überrascht!

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s